Die alten Disney-Filme

Mein Freund musste mit mir neulich die Disney-Fassung von “Die Schöne und das Biest” schauen. Warum? Weil sie einfach herrlich kitschig ist und mich an meine Kindheit erinnert.

Jetzt mal ehrlich, wer von euch hat seine Kindheit durchlebt, ohne mindestens einen der Disney-Filme toll zu finden? Ich meine damit jetzt nicht, die neuen, bereits animierten Sachen oder gar die Real-Filme, sondern die Klassiker, die zwar gezeichnet sind, aber dennoch mit mehreren Ebenen arbeiten und voll sind mit all den wunderbaren Liedern, deren Texte man erstaunlicherweise immer noch kann.

“Mulan” war einer meiner ersten Kinofilme überhaupt und mein Vater hat mich vor ein paar Wochen extra für den Kampf zwischen Madame Mim und Merlin aus der Küche geholt, als ich Plätzchenteig gemacht habe. Irgendwie vermitteln sie alle das gleiche: Geborgenheit. Natürlich gibt es zwischendrin auch Spannung und ohne guten Bösewicht, wäre es nur halb so schön, aber dennoch weiß man immer, dass es am Ende gut ausgeht, weil der Titelheld seine Fehler einsieht, gute Freunde hat, für sein gutes Herz belohnt wird und hart genug für sein Glück gekämpft hat. Ist es nicht das, was man uns versucht beizubringen? Am Ende wird alles gut? Da kann man auch schon mal ein Auge zudrücken, wenn die kleine Meerjungfrau am Ende doch ihren Prinzen, statt einer Seele bekommt. Auf jeden Fall ist es immer kindgerecht und witzig, ohne das Niveau sinken zu lassen.

Das hier soll aber jetzt kein Freibrief sein! An die Herrenwelt: es kommt trotzdem schräg, wenn ihr beim Tod von Bambis Mutter heute immer noch weint. Dennoch dürft ihr gerne erzählen, wie sehr es euch im Alter von 5 aufgewühlt hat. Denn eines hab ich festgestellt: Ab spätestens 17 ist man aus dem Alter raus, in dem man die alten Disney-Filme uncool findet, vielmehr denkt man mit großen Freuden dran zurück.

Also, raus mit der Sprache! Welches sind eure Lieblings-Disneys?

PS: Haben gerade während des Christbaumschmückens die aktuelle CD von Robbie Williams angehört – mein Vater kann bei “I wanna be like you” komplett mitpfeifen und meint, das “Dschungelbuch” wäre einer der besten Filme – und er wird übermorgen 51. Daher bitte keine falsche Scheu und für morgen einen schönen 3. Advent.

Advertisements
This entry was posted in Books and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s