Auflösung zu Appetithäppchen #003

Stress. Die Reaktion des Körpers auf äußere Belastung. Dennoch ist er manchmal notwendig weswegen seine vollkommene Vermeidung sinnlos ist.

Das Gedicht entstand vor etwas mehr als 2 Jahre. Damals war in der 13.Klasse (ganz regulär neunjähriges Gymnasium), hatte eine Menge Klassenarbeiten zu schreiben und außerdem noch mit meiner Tanzgruppe mehrere Abende hintereinander Auftritte. Klar, es gibt Leichteres, aber eigentlich war die Zeit schön. Das Schlimme folgte erst, als alles vorbei war, die letzte Zeile geschrieben, der letzte Schritt getanzt. Gerade beim Tanzen hatte ich wochenlang dafür gelebt, mein Bestes gegeben und lag abends wach im Bett, weil mein Kopf einfach nicht abschalten konnte. Letzteres kommt regelmäßig während der Prüfungszeit wieder: Ich wiederhole unfreiwillig, was ich tagsüber gelernt habe, wodurch es fast unmöglich wird wirklich zur Ruhe zu kommen.

Dieses Semester habe ich es erstaunlicherweise geschafft bis kurz vor Schluss durchzuhalten, mir meine Kräfte richtig einzuteilen und auch Ruhephasen zu schaffen. Klar, man könnte mehr machen, aber wenn ich mich zu sehr selbst unter Druck setzen würde, hielte ich das maximal eine Woche aus. Jetzt sah meine Prüfungszeit dieses Semester aber wie folgt aus:

2 Wochen, 7 Fächer, 6 Klausuren verteilt auf 5 Tage.

Naja, was auch geholfen hat, war wohl meine Motivationshilfe:

– bereits gestern Nachmittag habe ich meinen Lieblingscomikladen gestürmt

– und heute Abend gehe ich mit meiner besten Freundin in “47 Ronin”. Natürlich werde ich euch dann berichten, ob der Film wirklich so schlecht ist wie alle Kritiker behaupten.

FERIEN!!!!!

– naja, nur zum Teil. Werde ein bisschen arbeiten und mein Zimmer auf den Kopf stellen – hab einfach zu viele Bücher…

Advertisements
This entry was posted in Apetithäppchen, Gedichte. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s