8. Türchen

+++ Adventskalender +++

+ 8 +

Zwar gibt es wie vor zwei Tagen festgestellt zu Nikolaus meist Gesundes oder Süßes, aber damit kann man heutzutage an Weihnachten selbst wohl keinen mehr locken. Gerade in den letzten Jahren scheint der Geschenkerummel zur Weihnachtszeit immer mehr zuzunehmen. Es ist erstaunlich, wenn im Radio die Ergebnisse von Umfragen bekanntgegeben werden, wie viel Geld jedes Jahr für einen einzigen Tag ausgegeben wird. Auf der anderen Seite ist da der nachvollziehbare Wunsch, seinen Lieben eine Freude zu bereiten und manchmal ist das eben etwas, das sich der Beschenkte nicht “einfach mal so” selbst kaufen würde.

Und so packe ich wundervolle Bücher (letztes Jahr zum Beispiel Tolkiens “Geschichten aus dem gefährlichen Königreich”) oder Nützliches für meine Handarbeiten aus. Und beim Verschenken achte ich darauf, dass es tatsächlich genutzt wird – auch wenn meine beste Freundin deshalb ihr Weihnachtsgeschenk (einen kuscheligen Laceschal in zartem Hellgrau) am liebsten schon Anfang Oktober gehabt hätte – oder nach einer Weile nicht mehr herumsteht. Denn eigentlich habe ich vor 2 Jahren eine Reihe von Dosen für meine Freunde gekauft, die sie zu Weihnachten immer mit leckeren Plätzchen und Trockenobst gefüllt bekommen, und die ich dann im Laufe des Jahres leer zurück bekomme. Meine Familie erhält seit jeher Selbstgemachtes, große Origamisterne, Gestricktes, Zeichnungen, eben alles was die Kreativität und der Anlass hergeben. Außerdem gibt es die obligatorischen 200g Zartbitterschokolade für meinen Vater. Zwar habe ich einen relativ langen Vorlauf, bis alles wirklich fertig ist und in manchen Strickstücken steckten sogar noch die Nadeln, weil das Helfen bei der allgemeinen Vorbereitung meine Planung über den Haufen warf, aber ich muss nicht durch die Stadt hetzen oder auf den Paketdienst hoffen. Insgesamt verläuft es also entspannt bei mir.

Was steht auf euren Wunschzetteln? Was habt ihr in den letzten Jahren so verschenkt? Oder habt ihr beschlossen, den Konsumrummel vollständig zu vermeiden und in diesem Jahr gar nichts zu verschenken?


Im Übrigen wird heute auf Sat.1 “Der Polarexpress” gezeigt.

Advertisements
This entry was posted in Adventskalender. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s