21. Türchen

+++ Adventskalender +++

+ 21 +

Kennt ihr noch diese alten VHS-Kassetten? Durch sie konnte ich die Lieblingsfilme meiner Kindheit hoch und runter sehen. Aber leider hat unser Abspielgerät vor ein paar Jahren den Geist aufgegeben. Feststellen musste ich dies ausgerechnet, als ich mit meiner Mutter einer weiteren kleinen Familientradition nachgehen wollte. Doch egal was wir auch anstellten, die “Dezemberträume” von Rolf Zukowski wurden einfach nicht mehr abgespielt.

Am bekanntesten daraus ist wohl die “Weihnachtsbäckerei”, aber auch die anderen Lieder haben mich durch meine Kindheit hindurch begleitet. Natürlich ist mein Repertoire auch voll mit Klassikern, die ich alle im Lauf der Jahre auf dem Klavier gespielt habe, und bei denen ich mehr oder minder textsicher bin (schließlich galt mein Augenmerk meistens den Noten). Eines meiner Lieblingslieder habe ich erst durch meinen Lateinlehrer kennengelernt, da er mit uns den Text übersetzt hat: Adeste Fidelis (Herbei, oh ihr Gläubigen).

Musik gehört für mich fest zu Weihnachten dazu, wie ihr vermutlich schon festgestellt habt. Und dennoch überrascht sie mich jedes Jahr aufs Neue und weist andere Nuancen auf.

Welche Weihnachtslieder begleiten euch seit eurer Kindheit? Welche modernen Weihnachtslieder mögt ihr?

Advertisements
This entry was posted in Adventskalender, Music. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s