Category Archives: nicht fiktional

Randall Munroe – “What if?” (was wäre wenn?)

What if? Die meisten bedeutenden und weniger bedeutenden Fragen der Menschheit haben wahrscheinlich einmal so begonnen. Also versuchen wir es: Was wäre wenn, ein sich ein Internetcomiczeichner, nennen wir ihn Munroe, als ziemlich fit in Physik herausstellt und er anfangen … Continue reading

Posted in Books, nicht fiktional | Tagged , , | Leave a comment

Gunter Dueck – “schwarmdumm – So blöd sind wir nur gemeinsam”

Das erste Buch verabschiedet sich aus der Runde der gleichzeitig Gelesenen, hat es doch gelernt, dass zu viele verschiedene Interessen auf einem Haufen, den Schwarm dumm statt intelligent macht. Viel lieber würde es wieder in der Bibliothek stehen und dazu … Continue reading

Posted in Books, nicht fiktional | Tagged , | Leave a comment

Johannes Thiele – “Die sieben Weltwunder”

Noch heute schwingt eine gewisse Ehrfurcht mit, wenn wir ihre Namen sagen, und ich bin sehr dankbar für meine humanistische Ausbildung, denn sonst hätte mir dieses kleine Büchlein nicht so viel Freude bereitet. Die Rede ist von den sieben Weltwundern … Continue reading

Posted in Books, nicht fiktional | Tagged , | Leave a comment

My PSE – Keep the camp in order!

Keeping the camp in order is a hard and time-consuming task. This short advice is actually from a postcard with “viking laws”, but it works quite good when living alone as well. My colleagues laughed at me when I told … Continue reading

Posted in Books, English, nicht fiktional, PSE | Leave a comment

My PSE – staying in touch

Isolation is not good for me Isolation – I don’t want to sit on a lemon tree. Only being at home at some weekends cut the contact to my friends unfortunatelly down. But it also helped me to focus on … Continue reading

Posted in nicht fiktional, PSE | Leave a comment

My PSE – nutrition

When I was at Ireland and England as a teenager my family was concerned about my nutrition, because then I didn’t knew how to cook properly and had a quite difficult taste. Lucky me, these things changed due to the … Continue reading

Posted in English, nicht fiktional, PSE | Leave a comment

My PSE – travelling

As mentioned in my last post I want to sum up my Practical Semester Experiences in various in topics. I decided for an intership at a company 300 kilometers away from home. Not a big distance actually, but also not one to … Continue reading

Posted in Books, English, nicht fiktional, PSE | Leave a comment

Simon Hogert & Emily Monk – “Don’t tell Mum – hair-raising messages home from gap-year travellers”

As I can start counting down the days  my pratical semester will last I was curious about experiences others make when being away from home and this amusing collection of email extracts just seemed perfect to satisfy my curiousitiy. And … Continue reading

Posted in Books, English, nicht fiktional | Tagged | Leave a comment

Rachel Smolker – “Das Lied der Wilden Delfine”

Ich wache auf von den mir fremden Geräuschen um mich herum, den an den Katamaran klatschenden Wellen und den Pfiffen der Delfine draußen in der australischen Shark Bay. Noch schlaftrunken gehe ich an Deck, um diesen wundervollen, geheimnisvollen Tieren beim … Continue reading

Posted in Australien, Books, nicht fiktional | Tagged , , , | Leave a comment

Volker Arzt – “Als Deutschland am Äquator lag”

Es soll ja Leute geben, die gerne von Deutschland aus in die Tropen für den Urlaub fliegen. Wäre es da nicht sogar viel angenehmer einfach aus der Haustür zu gehen und bereits dort zu sein? Wie, geht nicht? Im Karbon, … Continue reading

Posted in Books, nicht fiktional | Tagged , , | 3 Comments